SODBRENNEN

 Erkrankungen des Magen-Darmtracktes 

- Ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.magen-darm-erkrankungen.medizin-2000.de/sodbrennen
 

Bildnachweis: Fotolia   aktualisiert: 22.10.17, Uhrzeit: 21.13


Themen-Websites A-Z
im Info-Netzwerk
Medizin 2000

 

     

 

WERBUNG

Der thematisch passende Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz  „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.   Sie können den  publizierten Text zum Thema Sodbrennen auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.
Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
 

 

 






News und aktuelle wissenschaftliche
Informationen zum Thema Diagnostik
und Therapie von Magen-Darmerkrankungen 




Immunologie


Darmbakterien senken das Asthma-Risiko: ein leichtfertiger Umgang mit Antibiotika sollte schon bei kleinen Kindern unbedingt vermieden werden

Eine in Kannada durchgeführte wissenschaftliche Untersuchung lieferte nun Hinweise darauf, dass der Antibiotikaeinsatz im Säuglingsalter möglicherweise das Risiko deutlich erhöht, im späteren Leben an einem schweren Asthma zu erkranken.
Die Stoffwechselprodukte einer jetzt identifizierten Gruppe von Darmbakterien (FLVR-Bakterien) trainieren offenbar das Immunsystem von Säuglingen und verhindern so im späteren Lebensalter die Entstehung des gefährlichen entzündlichen Atemwegsleidens Asthma.
Möglicherweise können diese neuen Erkenntnisse über enge Beziehungen zwischen Darmbakterien und der Entwicklung des kindlichen Immunsystems zur Entwicklung eines ursächlich wirkenden Medikaments beitragen, das helfen kann, die Entstehung des Immunleidens Asthma wirksam zu verhindern.

mehr lesen
Quelle: Wired

Naturheilkunde

Probiotikum setzt gefährliche Darmbakterien fest ; Darminfektionen können so natürlich bekämpft werden

Das Probiotikum Saccharomyces boulardii wird Dank aktueller Forschungen immer attraktiver für die natürliche Behandlung von Darminfektionen.

mehr lesen
Quelle: werbende Presseinformation Fa.Navitum Pharma GmbH, PLOS MEDIZIN

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. hier

Gastroenterologie alternativ

Fäkalien retten Menschenleben

Durch die Übertragung von Fremd-Fäkalien können Patienten geheilt werden, die unter lebensbedrohlichen, therapieresistenten Durchfallerkrankungen leiden. Die Durchfälle werden meist durch den gefürchteten Krankenhauskeim Clostridium diffizile ausgelöst, der mit Antibiotika kaum in den Griff zu bekommen ist. 
Doch die Methode ist so neu und unkonventionell, dass sich die Krankenkassen trotz der überzeugenden Therapieerfolge noch weigern die Kosten zu übernehmen.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online

Morbus Crohn und rheumatoide Arthritis

Neue synthetische Moleküle gegen Autoimmunkrankheiten wie Morbus Crohn und rheumatoide Arthritis erfolgreich bei Mäusen eingesetzt.

mehr lesen

Quelle: Presseerklärung des Weizmann Instituts, Israel

Schmerzmittel erhöhen das Risiko für Darmblutungen und die Bildung von Divertikeln (Aussackungen der Darmwand)

Die Langzeiteinnahme von ASS ( z.B. Aspirin) oder einem nicht-steroidalen Entzündungshemmer erhöht wahrscheinlich das Risiko für die Entwicklung einer Divertikulitis bzw. dem Auftreten von Blutungen aus diesen Divertikeln.

mehr lesen

Quelle: Gastroenterology. 2011 May;140(5):1427-33. Epub 2011 Feb 12

 

 

 

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


  

Die Cochrane Library ist eine elektronische Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie enthält Aussagen über die Wirksamkeit medizinischer Behandlungsverfahren.




hier (deutsch)

hier (englisch)

 

 

  Mittelteil News werbefrei

WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 
 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


Soziale Netzwerke



     

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.